Nachrichten und Neuigkeiten

  • Pferdeverbot gefordert

    pixabay.com

    In Karnevalsumzügen passieren immer wieder Unfälle mit Pferden. Die Mitnahme der Tiere ist ein unkalkulierbares Risiko für Mensch und Tier, ein Pferdeverbot muss unbedingt kommen…

    Weiterlesen …

  • Kritik am Klonen von Affen

    Affenbaby
    pixabay.com

    In China sollen Forscher zum ersten Mal Affen geklont haben. Das Klonen ist aus ethischer Sicht abzulehnen, da es für die Tiere mit Leiden verbunden ist. Oftmals braucht es hunderte von Versuchen, bis ein Klontier geboren wird…

    Weiterlesen …

  • Kein Tierleid an Karneval

    pixelio.de/Gänseblümchen

    Karneval bedeutet nicht für jeden Freude und Heiterkeit. Für viele Haustiere sind die tollen Tage purer Stress und Karnevalsschminke wird oft mit Tierqual erzeugt...

    Weiterlesen …

Infos und Tipps

  • Fit bei Kälte

    pixabay.com

    Im Herbst und Winter werden auch unsere Hunde und Katzen anfälliger für Infektionen. Ständige Wechsel zwischen Kälte und trockener Heizungsluft sind belastend für sie. Ein stabiles und starkes Immunsystem muss her. Wichtig dafür ist ein gesunder Darm...

    Weiterlesen …

  • Vogelfütterung

    Peronne vd Ham/pixelio.de

    Während der Wintermonate finden heimische Vögel bei Frost und Schnee oft nicht genügend Nahrung. Tierfreunde können die kleinen Federträger mit einer artgerechten Fütterung unterstützen…

    Weiterlesen …

  • Keine Tiere als Geschenk!

    pixabay.com

    Viele „tierische Weihnachtsgeschenke“ landen nach den Feiertagen oder im Laufe des neuen Jahres im Tierheim oder werden einfach ausgesetzt. Trauriges Tierleid, dass sich leicht vermeiden lässt…

    Weiterlesen …

Gassigehen mit Tierheim-Hunden:
Die Zeiten, in denen unsere Hunde ausgeführt werden können, sind: Sonntag bis Freitag von 10.30 - 11.30 Uhr sowie von 11.30 - 12.30 Uhr und an Samstagen von 13.00 - 14.00 Uhr. Wir bitten um pünktliche Abholung und Rückgabe der Hunde.

Bitte beachten Sie: Wir benötigen von allen Gassigehern einen Sachkundenachweis, abzulegen bei einem Tierarzt oder dem Veterinäramt.

Haben Sie nicht auch alles doppelt und dreifach? Und bekommen immer wieder Dinge geschenkt, die Sie gar nicht möchten?

Dann haben wir eine Idee: Wünschen Sie sich doch einfach eine Spende für unsere Tiere. Ein Sparschwein oder eine Box für Glückwunschkarten mit dem Logo unseres Vereins erhalten Sie bei uns. Und Sie sagen Ihren Freunden und der Familie, dass Sie sich nichts sehnlicher Wünschen, als eine Spende für die Tiere. Wir beraten Sie gerne!

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …