Viele Jungvögel werden zu schnell gerettet

Junger Vogel im Gras
pixabay.com

Trotz guter Absichten: die „Rettung“ eines jungen Vogels, der vermeintlich verlassen auf dem Boden sitzt, ist in den meisten Fällen nicht nötig, warnt der Deutsche Tierschutzbund, gerade auch im Herbst, wenn sich die Zugvögel auf den Weg in den Süden machen.

Weiterlesen …

Angebot an Tierschutzlabel-Produkten wächst weiter

Kuh im Stall
pixabay.com

Der Deutschen Tierschutzbund gab vor kurzem bekannt, dass immer mehr Produkte mit dem Tierschutzlabel gekennzeichnet werden und in den Verkauf gehen. Eine erfreuliche Nachricht für die Tiere und alle, die bei ihrer Ernährung auf das Wohl von sogenannten „Nutztieren“ Wert legen.

Weiterlesen …

Tierschutzwidrige Stierhatz in Pamplona

Stier in Kampfarena
pixabay.com

Das „Sanfermines“-Fest im spanischen Pamplona zieht jährlich tausende Schaulustige aus aller Welt an. Traurige Höhepunkte sind die traditionellen Stierkämpfe und die Jagd der panischen Tiere durch die spanische Altstadt.

Weiterlesen …

Tierschutzproblematik Känguru-Fleisch

Känguru
pixabay.com

Der Verkauf von Känguru-Fleisch boomt: Egal ob Fleisch oder Leder, Känguruprodukte sind im Trend. Experten befürchten die Dezimierung der Bestände und kritisieren die häufig brutale Jagd.

Weiterlesen …

Massentierhaltung von Oktopussen – ein No-Go!

Kleiner Oktopus
pixabay.com

Rinder, Schweine, Hühner: sie alle werden in der Massentierhaltung für den menschlichen Konsum gezüchtet. Doch auch Oktopusse sollen nun in der Intensivhaltung im Meer gehalten werden. Und dies hätte für die Kraken fatale Auswirkungen.

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …